Literaturkurs

Programm des Literaturkurses 2024

 

Beim 27. Literaturkurs 2024 gibt es auch wieder ein buntes Rahmenprogramm samt Lesungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

  • Sonntag, 23. Juni 2024:

Beginn 20.15 Uhr, Eröffnung des 27. Klagenfurter Literaturkurses durch Kulturstadtrat Mag. Franz Petritz. Die Eröffnung findet im Robert Musil Literatur Museum statt. Es werden Gespräche mit den Tutorinnen und Tutoren Julia Weber, Thomas Lang und Georg-Büchner-Preisträger Josef Winkler geführt. Musikalische Umrahmung des Abends: DJ Sunki, Moderation: Heimo Strempfl, der Eintritt ist frei.

Tutorien am Montag, Dienstag und Mittwoch ab 9.30 Uhr, nicht öffentlich zugänglich.

  • Montag, 24. Juni 2024:

Beginn 20.00 Uhr, Lesung Caro Reichl aus ihrem Roman „Was glänzt, verschwindet mit uns“, Leykam Verlag 2024. Caro Reichl war Stipendiatin des Klagenfurter Literaturkurses im Jahr 2023.

Moderation: Heimo Strempfl, der Eintritt ist frei.

Infos zum Buch:

Nola Nimmerl hat die Tendenz, zu verschwinden. Ihre Umrisse sind verschwommen, innen wie außen. Sie lebt ein Leben, das andere für sie erdacht haben, beschäftigt sich am liebsten mit den Problemen anderer, erfüllt alle an sie gerichteten Erwartungen – und ist Psychotherapeutin. Im Gespräch mit ihren Patienten und Patientinnen ist oft nicht klar, wer hier eigentlich wen therapiert. Denn sobald Nolas Gefühle überhandnehmen, verliert sie die Kontrolle über ihr Bewusstsein und sieht sich als Phönix in die Lüfte steigen. Als ihre Schwester stirbt, nimmt die Unschärfe dramatisch zu und Nola steht vor der Wahl: ganz verschwinden oder sichtbar werden. Ein unkonventionelles Debüt, das mit sanftem Humor Einblick gibt in die Gedankenwelt einer Frau, die ständig übersehen wird. Vor allem von sich selbst.

Caro Reichl, 1993 in Linz geboren, lebt in Wien, Stipendiatin des Klagenfurter Literaturkurses 2023, Absolventin der Literatur Akademie Leonding 2023, Werbetexterin. Mit ihren Texten gewann sie u. a. den Wiener Werkstattpreis und stand auf der Shortlist des Willemer Frauenliteraturpreises. „Was glänzt, verschwindet mit uns“ ist ihr erster Roman.

  • Mittwoch 26. Juni 2024:

Beginn: 14.00 Uhr: Lesung der Stipendiatinnen und Stipendiaten des Klagenfurter Literatur Kurses 2024. An diesem Nachmittag werden die diesjährigen Stipendiatinnen und Stipendiaten aus ihren Texten lesen.

Moderation: Heimo Strempfl, der Eintritt ist frei.

 

2023:

Vom 25. bis zum 28. Juni 2023 veranstaltete die Kulturabteilung der Landeshauptstadt Klagenfurt den 26. Klagenfurter Literaturkurs.

Es wurden 9 Stipendiat*innen eingeladen um mit den Tutor*innen Julia Weber, Josef Winkler und Thomas Lang über ihre eingereichten Texte zu sprechen. 

Die Stipendiat*innen des Jahres 2023 waren:

Jasmin Steffen

Lena Schätte

Caro Reichl

Oliver Roth

Elisa Weinkötz

Anna Larcher

Son Lewandowski

Mascha Unterlehberg

Ozan Zakariya Keskinkılıç

 

 

 

 

 


Luka Plevnik (Radio AGORA) hat sich über den 23. Klagenfurter Literaturkurs informiert. Zu hören war der Beitrag in der Sendung AGORA Obzorja. Nachhören kann man das Gespräch im CULTURALL BROADCASTING ARCHIVE unter dem folgenden Link: 23 Klagenfurter Literaturkurs - Heimo Strempfl

Plevnik spricht mit Heimo Strempfl vom Robert Musil Literatur Museum, über die Anfänge des Literaturkurses und über die 43. Tage der deutschsprachigen Literatur und was die mit dem Literaturkurs verbindet

Archiv