Veranstaltungstermine im MUSIL-HAUS  im Juli 2020

                              

nächster Lesungstermin im Musil Haus

 

10.7.2020

 

Beginn: 19:00 Uhr

 

Kooperations-Lesung mit Musik mit dem Verein Welt&Co + BSA Klagenfurt

Gedichte von Bernhard C. Bünker, Axel Karner, Milka Hartmann

 

KSV- Kärntner Schriftsteller Verband

 

1. Stock VA Saal

------------------------------------------------------------------------------------------------

externe Termine im Juli 2020

 

2. Juli 2020

Beginn: 16:30 Uhr

Donnerszenen. Es lesen Egyd Gstättner und Andrea Nagele

Ort: Location 5 – ARTLANE , Theatergasse 5a

„Von der Stadt, dem See und Meer“
Der in Klagenfurt lebende Schriftsteller Egyd Gstättner hat sich den weltberühmten portugiesischen Autor Fernando Pessoa zum Vorbild genommen und präsentiert den Gästen der Landeshauptstadt sein Klagenfurt.

Mit seiner Kollegin Andrea Nagele verbindet ihn, dass beide den oberitalienischen Küstenort Grado zum Schauplatz von Büchern gemacht haben. Gstättner für einen Künstlerroman, Nagele als Schauplatz für mehrere „Thriller mit Tiefgang“.

 

 

Informationen finden Sie hier

Eintritt frei

.............................................................................................................................................................................

9. Juli 2020

Beginn: 16:00 Uhr

Donnerszenen. Es liest Seraphine Rastl.

Ort: Location 1- Ossiacher Hof, Wienergasse 10

 

„Klagenfurt – meine Bachmann-Stadt“
Die Schauspielerin Seraphine Rastl ist seit Jugendtagen von der in Klagenfurt geborenen Schriftstellerin Ingeborg Bachmann fasziniert.

Ihre Abschlussarbeit an der Grazer Kunstuniversität widmete sie ebenfalls der Bachmann. Sie ist für die Schauspielerin eine zentrale Figur der Literatur des Bundeslandes Kärnten mit seinen Sprachgrenzen.

Ihr beruflicher Weg hat Rastl in Ingeborg Bachmanns Geburtsstadt Klagenfurt geführt.

Seraphine Rastl liest die Erzählungen „Jugend in einer österreichischen Stadt“ und „Drei Wege zum See“ von Ingeborg Bachmann“

 

Eintritt frei

..........................................................................................................................................................................

12. Juli 2020

Beginn: 10:00 Uhr

Literaturpicnic @ Norbert-Artner-Park Klagenfurt

Eintritt frei

Autorinnen und Autoren aus Kärnten lesen neue Texte.

 

Stefan Feinig | Rob krožnika in obzorje / Horizont und Tellerrand. Prosa & Lyrik, deutsch/slowenisch

Katharina Kaufmann | Metamorphose. Lyrik

Rezka Kanzian | Angst / strah. Lyrik, deutsch/slowenisch

 

Moderation: Katharina Herzmansky

 

Zeit: 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr, Picknick mitbringen oder das Theatercafé nutzen. Bei Schlechtwetter finden die Lesungen in der Gustav-Mahler-Musikschule statt.

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

23. Juli 2020

Beginn: 16:30 Uhr

Donnerszenen. Es lesen Christina Jonke und Ludwig Roman Fleischer

Ort: Location 2 - Hof im Alten Rathaus, Alter Platz 1

Eintritt frei

 

 „Trügerische Idylle“
Unterhaltsam, spannend und / oder auch kritisch, so könnte man die Komödien, Satiren und Solotheaterstücke der Klagenfurter Autorin Christina Jonke beschreiben.

Ludwig Roman Fleischer wiederum schildert einen ungewöhnlichen Lebensentwurf und porträtiert Figuren der österreichischen Zeigeschichte.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Nähere Informationen zu den Donnerszenen finden Sie hier

 

 

 

 

 

 

 

 

Wegen des Coronavirus müssen in Österreich viele Veranstaltungen abgesagt werden!

Wir bitten Sie, direkt mit dem jeweiligen Veranstalter Kontakt aufzunehmen!